911 S 2,4 l Ölklappe - Gold Metallic

911 F-Modell

911 S 2,4 l Ölklappe - Gold Metallic

1971 wurde der 911 S 2,4 l als Ölklappenmodell gebaut. Die Ingenieure hatten die Idee den Einfüllstutzen, der zuvor im Motorraum lag, an die äußere Karosse zu setzten. Der Pragmatismus hat in diesem Fall allerdings versagt, da die Ölklappe nun an der rechten B-Säule saß und dadurhc häufig mit dem Tankdeckel verwechselt wurde. Zur Folge des Unwissens kamen viele Motorschäden dieser Ölklappenmodelle zu stande. Man entschied sich diese Ölklappenmodell nicht weiter zu produzieren, sodass weltweit nur ca. 10.000 Ölklappen Fahrzeuge unterwegs sind.

Durch die Vielzahl an Motorschäden ist es für die Nachwelt und für uns als Restaurateure natürlich besonderes ein Ölklappenmodell mit Matching Numbers zu haben. Noch außergewöhnlicher ist es allerdings zwei dieser Prachtexemplare momentan zum Aufbau zu haben.

Unser Goldmariechen gehört einem Schweizer Liebhaber der wie wir kaum abwarten kann was in diesem Projekt alles noch auf uns zu kommen wird.

 Dies ist nur der Anfang der Dokumentation bleibt also weiter gespannt was folgt ...

 
 
 
 
 
 
 

Zurück zur Projektgalerie